Rabattverträge

Im Folgenden können Sie nach aktuellen Rabattvereinbarungen unseres Unternehmens anhand des Produktes und der Krankenkasse anzeigen lassen.

Rabattverträge nach Produkten sortiert

Mit dem Beitragssatzsicherungsgesetz hat der Gesetzgeber im Jahr 2003 für gesetzliche Krankenkassen die Möglichkeit geschaffen, mit pharmazeutischen Unternehmen Rabatte für die zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung abgegebenen Arzneimittel zu vereinbaren. Ziel ist es, damit Arzneimittelkosten zu sparen. Mit zusätzlichen Regelungen wurden Apotheken dazu verpflichtet, bevorzugt Rabattprodukte abzugeben, sofern der Arzt dies nicht ausdrücklich bei seiner Verordnung ausschließt. Ärzte haben die Möglichkeit, derartigen Rabattvereinbarungen beizutreten.

Für Sie als Patient bedeutet das: Wenn Ihnen Ihr Arzt ein generisches Arzneimittel verordnet hat, ohne den Austausch des Medikamentes durch den Apotheker auf dem Rezept auszuschließen, muss Ihnen der Apotheker ein Arzneimittel mit dem gleichen Wirkstoff abgeben, für das ein Rabattvertrag mit Ihrer Krankenkasse existiert. Wenn Ihr Arzt allerdings ein Arzneimittel verordnet, für das es bereits einen Rabattvertrag gibt, muss und wird der Apotheker dieses Arzneimittel abgeben. 

Unser Unternehmen hat mehrere Rabattvereinbarungen mit Krankenversicherungen abgeschlossen. Zu den Vertragsprodukten gehören ausgewählte urologische Arzneimittel. Mit diesen Verträgen stellen wir sicher, dass Sie auch weiterhin hochwertige Arzneimittel von APOGEPHA Arzneimittel GmbH erhalten.

Produkt Wirkstoff Krankenkasse Vertragsbeginn
Androcal® 50 mg Bicalutamid AXA 01.04.15
HALLESCHE 01.01.14
HUK-Coburg 01.01.12
KKH 01.07.17
Androcal® 150 mg Bicalutamid AXA 01.04.15
HALLESCHE 01.01.14
HUK-Coburg 01.01.12
KKH 01.07.17
Fosfuro® 3000 mg Fosfomycin AOK Bayern 01.07.17
AOK Hessen 01.01.18
AOK Niedersachsen 01.01.18
AOK Nordost 01.05.17
AOK Plus 01.08.17
AOK Rheinland/Hamburg 01.02.17
AOK Rheinland-Pfalz/Saarland 01.02.18
AOK Sachsen Anhalt 01.07.17
AXA 01.04.15
BARMER GEK 01.05.17
DAK 01.07.17
SpectrumK 1) 01.09.16
Mictonetten® Propiverin AOK Baden-Württemberg 01.06.17
AOK Bayern 01.06.17
AOK Rheinland-Hamburg 01.06.17
AXA 01.04.15
BARMER GEK 01.01.17
HALLESCHE 01.01.14
HUK-Coburg 01.01.12
SpectrumK 1) 01.04.18
Mictonorm® Propiverin AOK Baden-Württemberg 01.06.17
AOK Bayern 01.06.17
AOK Rheinland-Hamburg 01.06.17
AXA 01.04.15
BARMER GEK 01.01.17
HALLESCHE 01.01.14
HUK-Coburg 01.01.12
SpectrumK 1) 01.04.18
Mictonorm® Uno 30 mg Propiverin AXA 01.04.15
HALLESCHE 01.01.14
HUK-Coburg 01.01.12
Knappschaft 01.10.11
Mictonorm® Uno 45 mg Propiverin AXA 01.04.15
HALLESCHE 01.01.14
HUK-Coburg 01.01.12
Knappschaft 01.03.12
Nifurantin® 50 mg Nitrofurantoin AXA 01.04.15
BKK VBU 01.08.07
HALLESCHE 01.01.14
HUK-Coburg 01.01.12
Nifurantin® 100 mg Nitrofurantoin AXA 01.04.15
BKK VBU 01.08.07
HALLESCHE 01.01.14
HUK-Coburg 01.01.12
Nifurantin® B6 Nitrofurantoin, Pyridoxin AXA 01.04.15
BKK VBU 01.08.07
HALLESCHE 01.01.14
HUK-Coburg 01.01.12
Nifuretten® Nitrofurantoin AXA 01.04.15
BKK VBU 01.08.07
HALLESCHE 01.01.14
HUK-Coburg 01.01.12
Nocutil® Nasenspray Desmopressin AOK 01.04.18
Barmer 01.01.17
DAK 01.06.17
SpectrumK 1) 01.01.17
Nocutil® Tabletten Desmopressin AOK 01.04.16
AXA 01.04.15
BKK Mobil Oil 01.01.18
DAK 01.06.17
HALLESCHE 01.01.14
HUK-Coburg 01.01.12
Urocin® Mitomycin AOK Sachsen-Anhalt 01.07.17
AXA 01.04.15
HALLESCHE 01.01.14

1) SpectrumK mit folgenden Gesellschaftern und/ oder Kundenkassen:

actimonda krankenkasse, BIG direkt gesund, BKK 24, BKK Achenbach Buschhütten, BKK Braun Melsungen, BKK EUREGIO, BKK EVM, BKK EWE, BKK exklusiv, BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER, BKK Grillo Werke AG, BKK Henschel plus, BKK Herkules, BKK Linde, BKK MAHLE, BKK Melitta Plus, BKK MEM, BKK Miele, BKK Pfaff, BKK Pfalz, BKK Pricewaterhouse Coopers, BKK ProVita, BKK Publik, BKK RIEKER.RICOSTA.WEISSER, BKK RWE, BKK Salzgitter, BKK Scheufelen, BKK Stadt Augsburg, BKK Technoform, BKK TEXTILGRUPPE HOF, BKK VBU, BKK VDN, BKK VerbundPlus, BKK Vital, BKK Werra-Meissner, BKK Wirtschaft & Finanzen, BKK Würth, BKK ZF & Partner, Bosch BKK, Brandenburgische BKK, Continentale BKK, Debeka BKK, energie-BKK, Ernst & Young BKK, Karl Mayer BKK, Metzinger BKK, mhplus BKK, Novitas BKK, pronova BKK, R&V BKK, SIEMAG BKK, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, TBK Thüringer Betriebskrankenkasse, TUI BKK, Viactiv Krankenkasse, WMF BKK

Gültig ab 01.05.18

Rabattvereinbarungen nach § 130 a Abs. 8 SGB V und § 78 Abs.3 S.2 Arzneimittelgesetz

please select your language:

German