APOGEPHA Urologen Suche

Nutzen Sie unsere Urologen Suche. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, einen passenden Facharzt für Urologie bzw. eine passende Fachärztin für Urologie schnell und komfortabel in Ihrer Nähe zu finden. Die individuellen Ergebnisse Ihrer Suche enthalten aktuelle Kontaktdaten zu den empfohlenen Fachärzten und ihren Praxen.

So funktioniert’s

Geben Sie einfach eine gewünschte Postleitzahl oder einen Ort Ihrer Wahl in das Suchfeld unserer Urologen Suche ein und klicken Sie auf „Urologen anzeigen“. Unser System listet aktuelle und empfehlenswerte Treffer entsprechend Ihrer Suche für Sie auf.

Urologen in Frankfurt am Main

Sie suchen nach einem Urologen in Frankfurt. Durch unsere einfache und komfortable Urologen Suche finden Sie schnell den passenden Urologen in Ihrer Nähe. Die folgenden Ergebnisse enthalten urologische Praxen in Frankfurt, ebenso Krankenhäuser mit urologischer Fachabteilung und Facharztzentren für Urologie. Die Kontaktdaten aller Ergebnisse sind auf dem aktuellen Stand.

Suchergebnisse für Urologen in Frankfurt am Main
  • Praxis Dr.med. Jiri Bartovsky Facharzt für Urologie

    Robert-Koch-Str. 7, 63263 Neu-Isenburg

  • Praxis Dr.med. Bernward Rochus Facharzt für Urologie

    Götzenstr. 47-55, 65760 Eschborn

Powered by Google

Sie möchten mit Ihrer Praxis auch in der APOGEPHA Urologen Suche aufgenommen werden?

Hier können Sie sich bei Google Places registrieren.

Mehr auf Google Places: www.google.com/places

Das Fachgebiet Urologie

Das medizinische Fachgebiet Urologie beschäftigt sich mit den harnbildenden und harnableitenden Organen des Menschen. Die Behandlung und Therapie urologischer Erkrankungen erfolgt durch Fachärzte der Urologie. Patienten haben die Möglichkeit, in Krankenhäusern mit urologischer Abteilung, von niedergelassenen Urologen aber auch von niedergelassenen Urologen mit Belegbetten im Krankenhaus behandelt zu werden.

Urologen behandeln auch Krankheiten der männlichen Geschlechtsorgane. Häufig bestehen Überschneidungen zu den Fachgebieten Nephrologie, Gynäkologie, Neurologie, Onkologie und Chirurgie.

Die Bezeichnung „Urologe“ dürfen nur Ärzte tragen, die nach Ableistung der vorgeschriebenen Weiterbildungszeit und der Weiterbildungsinhalte die Facharztkompetenz im Gebiet Urologie erworben haben.

Typische Männer-Erkrankungen

Typische Männer-Erkrankungen im Gebiet der Urologie sind Potenzstörungen, Prostataleiden, Reizblase und Prostatakrebs sowie Harnblasenkrebs. Die meisten Leiden ereilen Männer erst im reifen Alter. Bei Vorsorge Checks, die von vielen Krankenkassen finanziell getragen werden, können viele Erkrankungen bereits im frühen Stadium erkannt werden. Die moderne Medizin bietet häufig sehr gute Heilungschancen. Aus diesem Grund sind Vorsorgeuntersuchungen jedem Mann ab dem 45. Lebensjahr beim Urologen stets zu empfehlen. Dabei tastet der Facharzt für Urologie den Hoden ab und achtet auf Veränderungen. Auch die Prostata und die Lymphknoten werden bei derartigen Untersuchungen regelmäßig geprüft. 

please select your language: