Mai 2006 - APOGEPHA Herstellung begeht 10-jähriges Bestehen

Vor 10 Jahren nahm die APOGEPHA Arzneimittel GmbH die neue Herstellungsanlage in Dresden-Lockwitz in Betrieb, Anlass für Geschäftsleitung und Belegschaft zurückzublicken und Bilanz zu ziehen. Seit ihrer Einweihung am 9. Mai 1996 haben viele Millionen Dragees und Tabletten das Werk verlassen. Jährlich werden hier fast 2 Millionen Arzneimittelpackungen hergestellt.

01. Mai 2006

Initiates file downloadPressemeldung als PDF-Dokument herunterladen (PDF, 46 kB)

Zurück zur Übersicht
please select your language: