So kommen Sie gut durch den Winter

Gerade in den kommenden Monaten ist es wichtig, sich gut gegen Nässe und Kälte zu schützen.

04. Dezember 2012

Wie Sie unbeschwert durch den Winter kommen und Harnwegsinfekte vermeiden, lesen Sie hier:

  • Nehmen Sie mindestens 2,5 Liter Flüssigkeit zu sich. Am besten eignen sich Kräutertees, Wasser oder Saftschorlen. Auf diese Weise verhindern Sie, dass sich Bakterien vermehren und festsetzen. Auf Alkohol, Kaffee, Zitrussäfte oder schwarzen Tee sollten Sie möglichst verzichten.
  • Achten Sie auf eine ausgewogene, eiweißreiche Ernährung und meiden Sie stark gewürzte Speisen. Sie können eine Blasenentzündung begünstigen.
  • Besonders in der kalten Jahreszeit ist es wichtig Unterkühlung zu vermeiden und nasse oder verschwitze Kleidung so schnell wie möglich zu wechseln. Gerade die Nieren- und Blasengegend und die Füße sollten warm eingepackt werden.
  • Gönnen Sie sich ab und an ein Entspannungsbad. Das ist nicht nur Balsam für die Seele, sondern auch für Ihren Körper.
  • Gehen Sie regelmäßig zur Toilette. Vier bis sechsmaliges Wasserlassen am Tag ist völlig normal. So werden Keime umgehend ausgespült.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie den Winter in vollen Zügen genießen.

Zurück zur Übersicht
please select your language: